PBXes » Deutsch » Erweiterungswünsche » RE: Caller ID bearbeiten
Print Page | Recommend to Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
caf


Registration Date: 01.01.1970
Posts:

Caller ID bearbeiten Post Reply with Quote Edit/Delete Post Report Post to a Moderator       IP Information Go to the top of this page

Auf meiner PBXes läuft eine Schweizer (0041) und eine deutsche (0049) Nummer, welche dann auf ein Endgerät signalisiert werden.

Ruft mich eine Person aus Genf (innerhalb der Schweiz Vorwahl 022...) auf meiner Schweizer Rufnummer an, erscheint die Nummer im "innerschweizerischen" Format, also als "022xxxxxxx".

Ruft mich eine Person aus Bonn (innerhalb Deutschlands Vorwahl 0228...) auf meiner deutschen Rufnummer an, erscheint die Nummer im "innerdeutschen" Format, also als "0228xxxxxx".

Effektiv kann ich also bei eingehenden Anrufen nicht erkennen, ob ein Anruf aus Deutschland oder aus der Schweiz kommt.

Auf meinem eigenen Asterisk habe ich das gelöst, indem ich die Rufnummer bearbeite: "Wenn am Anfang nur eine 0, dann hänge vor die Rufnummer (kanalabhängig) 0041 resp. 0049"...

Gibt es eine Möglichkeit diese (simple) Änderung durchzuführen, ohne direkt auf einen PRO Account wechseln zu müssen?

Dank und Gruss,
Christian

This post has been edited 3 time(s), it was last edited by caf on 30.06.2013 at 13:40.

30.06.2013 13:36 cafunke is offline Search for Posts by cafunke Add cafunke to your Buddy List
i-p
Super Moderator


Registration Date: 14.01.2006
Posts: 4509

RE: Caller ID bearbeiten Post Reply with Quote Edit/Delete Post Report Post to a Moderator       IP Information Go to the top of this page

Es gibt die Möglichkeit, unter eingehenden Wahlregeln ein Anruferkennungspräfix einzutragen. Tragen Sie hierzu für die beiden Amtsleitungen je eine eigene eingehende Wahlregel ein.

02.07.2013 07:33 i-p-tel is offline Search for Posts by i-p-tel Add i-p-tel to your Buddy List
caf


Registration Date: 01.01.1970
Posts:

RE: Caller ID bearbeiten Post Reply with Quote Edit/Delete Post Report Post to a Moderator       IP Information Go to the top of this page

Zitat:
Originally posted by i-p
Es gibt die Möglichkeit, unter eingehenden Wahlregeln ein Anruferkennungspräfix einzutragen. Tragen Sie hierzu für die beiden Amtsleitungen je eine eigene eingehende Wahlregel ein.

Danke für den Tipp.

Das pure Hinzufügen vor der Nummer reicht leider nicht aus:

  • Anrufende Rufnummer ist beispielsweise 0228-1234567. Mit der vorgeschlagenen Änderung erscheint die Nummer dann als "004902281234567". Die führende 0 der Ortsvorwahl müsste also noch weg
  • Ruft jemand aus dem Ausland an (z.B. Großbritannien 0044-2070-1234567), erscheint der Anruf auch mit der Veränderung. Das Beispiel erschiene dann als 0049004420701234567. Es muss also noch differenziert werden ob am Anfang schon 2 Nullen stehen oder nicht.
Dank und Gruss,
Christian

This post has been edited 2 time(s), it was last edited by caf on 02.07.2013 at 08:03.

02.07.2013 08:01 cafunke is offline Search for Posts by cafunke Add cafunke to your Buddy List
 
Post New Thread Post Reply
Go to:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH
English Translation by Satelk