PBXes » Deutsch » Erweiterungswünsche » RE: Direktes Anwählen beim Sprachmenü
Print Page | Recommend to Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
pbx


Registration Date: 01.01.1970
Posts:

Direktes Anwählen beim Sprachmenü Post Reply with Quote Edit/Delete Post Report Post to a Moderator       IP Information Go to the top of this page

Hallo, als ich versucht habe bei einem Sprachmenü 10 Nebenstellen einzurichten, habe ich einen Absturz gehabt. (kryptischen Fehlermeldung)

Bei sechs Nebenstellen klappte es dann gut.

Meine Bitte wäre daher Nebenstelle auch direkt anwählen zu können, ohne im Voraus die möglichen Optionen erstellen zu müssen.

Danke!

Gr. I.

EDIT: Ich habe kapiert, dass gerade dies wird durch "Callthru" erreicht. Hier kann man ja alles mögliche Nummer. U. A. auch Nebenstelle eingeben und mit # abschließen. Toll. Ich vermisse bloß die Möglichkeit Musik für die Phase der Nummereingabe zu aktivieren.

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by pbx on 23.12.2010 at 12:52.

07.12.2010 16:04 pbxesisti is offline Search for Posts by pbxesisti Add pbxesisti to your Buddy List
i-p
Super Moderator


Registration Date: 14.01.2006
Posts: 4509

RE: Direktes Anwählen beim Sprachmenü Post Reply with Quote Edit/Delete Post Report Post to a Moderator       IP Information Go to the top of this page

Auch diese Funktion gibt es bereits. Nebenstellen können im Sprachmenü immer gewählt werden, wenn die entsprechenden Ziffern nicht durch Menüoptionen vergeben werden.

10.01.2011 17:24 i-p-tel is offline Search for Posts by i-p-tel Add i-p-tel to your Buddy List
pbx


Registration Date: 01.01.1970
Posts:

RE: Direktes Anwählen beim Sprachmenü Post Reply with Quote Edit/Delete Post Report Post to a Moderator       IP Information Go to the top of this page

Danke! Gr. P.

10.01.2011 18:02 pbxesisti is offline Search for Posts by pbxesisti Add pbxesisti to your Buddy List
 
Post New Thread Post Reply
Go to:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH
English Translation by Satelk