PBXes » Deutsch » Erweiterungswünsche » RE: Backup-Trunk für Trunkausfälle
Print Page | Recommend to Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
pbx


Registration Date: 01.01.1970
Posts:

Backup-Trunk für Trunkausfälle Post Reply with Quote Edit/Delete Post Report Post to a Moderator       IP Information Go to the top of this page

Hallo,

wir haben bisher den Trunk "Sipservice" für Handyanrufe benutzt. Heute morgen konnten die Anrufe aus unerklärbaren Gründen nicht mehr durchgestellt werden, obwohl der Trunk als angemeldet angezeigt worden ist. Wir haben den Support bereits angeschrieben. Mal schauen was los ist.

Für solche Fälle wäre es allerdings gut, wenn die Anlage automatisch auf einen Reserve-Trunk zurückgreifen könnte. Jetzt müssen wir ja wieder alles durch Festnetz leiten.

Danke!

P.

09.01.2011 11:21 pbxesisti is offline Search for Posts by pbxesisti Add pbxesisti to your Buddy List
i-p
Super Moderator


Registration Date: 14.01.2006
Posts: 4509

RE: Backup-Trunk für Trunkausfälle Post Reply with Quote Edit/Delete Post Report Post to a Moderator       IP Information Go to the top of this page

Die Funktion existiert bereits, siehe unter HILFE >> Schrittweise Einführung.

10.01.2011 17:13 i-p-tel is offline Search for Posts by i-p-tel Add i-p-tel to your Buddy List
pbx


Registration Date: 01.01.1970
Posts:

RE: Backup-Trunk für Trunkausfälle Post Reply with Quote Edit/Delete Post Report Post to a Moderator       IP Information Go to the top of this page

Hallo,

Sie meinen wohl diesen Satz:

"Im Premium- oder PRO-Account läßt sich auch eine Liste von mehreren Amtsleitungen (Providern) bilden, so daß bei Auslastung oder Ausfall einer Leitung eine Ausweichroute zur Verfügung steht. "

Ich kann natürlich eine Liste von Providern bilden, keine Frage.

Wie lege ich aber die Bedingungen fest WANN auf eine sekundäre Amtsleitung zurückgegriffen wird.

In unserem Fall ist die Amtsleitung - aus der Sicht Ihrer Anlage - nicht ausgefallen. Der Trunk war nach wie vor aktiv. Der Fehler trat beim Provider auf. Der einzige Hinweis war ein "ResetCDR" in der Anrufliste.

Ganz oben steht bei uns Sipservice und dann Sipgate.

Falls es automatisch so funktionieren würde dann hätte die Anlage all diese Anrufe erneut bei Sipgate probieren müssen, was nicht der Fall war.

Was hätten wir besser machen müssen?

Gr.

P.

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by pbx on 10.01.2011 at 18:02.

10.01.2011 17:54 pbxesisti is offline Search for Posts by pbxesisti Add pbxesisti to your Buddy List
 
Post New Thread Post Reply
Go to:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH
English Translation by Satelk